Seite weiterempfehlen | Kontakt | Impressum | Unternehmen | Datenschutz | Sitemap

Erdwärme

Unter Erdwärme versteht man die Energie, die aus dem Inneren der Erde gewonnen werden kann. Erdwärme wird auch als erneuerbare oder regenerative Energie bezeichnet, da der Energieträge unbegrenzt zur Verfügung steht. Darin besteht auch der Unterschied zu herkömmlichen bzw. fossilen Energieträgern, wie beispielsweise Kohle oder Erdöl, die nicht im unbegrenzten Maße zur Verfügung stehen.

Die in der Erde gespeicherte Energie kann über eine Erdwärmepumpe beispielsweise zum Heizen genutzt werden. Eine Wärmepumpe ist sozusagen eine Maschine, die die verfügbare Erdwärme in eine nutzbare Wärme, wie beispielsweise zum Heizen in Räumen, umwandelt. D.h., die Erdwärme wird mittels einer Wärmepumpe angehoben, so dass Sie für den Menschen nutzbar wird. Es gibt aber nicht nur Erdwärmepumpen, sondern diverse Arten von Wärmepumpen. Im Folgenden finden Sie einen Überblick, der verschiedenen Arten von Wärmepumpen.


Arten von Wärmepumpen nach der Wärmequelle:

  • Luftwärmepumpen
  • Erdwärmepumpen
  • Wasserwärmepumpen
  • Hybrid- und Mischsysteme


Erdwärmepumpen werden bei Gebäuden meistens zum Heizen, zum Kühlen oder zur Warmwasseraufbereitung genutzt. Damit ist die Erdwärmepumpe eine Alternative zur herkömmlichen Gas- oder Ölheizung.

In ungefähr einer Tiefe von 10 Metern beträgt die Temperatur übers ganze Jahr hinweg ungefähr 10° Celsius. Diese Wärme kann die Erdwärmepumpe über Sonden oder Kollektoren aufnehmen. Da man für Erdwärmesonden keine großen Flächen benötigt, werden diese meistens bei kleinen Grundstücken eingesetzt. In Abhängigkeit der gewünschten Wärmeleistungen, werden dann eine entsprechende Anzahl von Sonden über Bohrungen ins Erdreich eingelassen. Für die Nutzung von Erdwärmekollektoren werden hingegen große Flächen benötigt, da bei dieser Variante ein großes Rohrsystem zum Einsatz kommt. Die Kollektoren werden dabei nur in eine geringe und frostfreie Tiefe eingearbeitet, so dass der Boden auch nicht überbaut werden darf.

Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch welche Erdwärmepumpe für Ihr Grundstück sinnvoll wäre und besprechen die Vor- und Nachteile von Wärmepumpen.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und kontaktieren uns noch heute.

 

© Baumanagement Thams